The Great Yawn Of History (خمیازه بزرگ)

Vorschaubild © The Great Yawn Of History  |  Veranstaltungsbild © The Great Yawn Of History

The Great Yawn Of History (خمیازه بزرگ)

Im Rahmen des Filmfestivals Visions of Iran 6. - 9. Juni

Beitollah bestellt per Zeitungsinserat eine Gruppe arbeitswilliger Männer ein und rekrutiert den am wenigsten religiösen von ihnen, Shoja. Die beiden machen sich gemeinsam auf die Suche nach einem Schatz, der sich in einer der Höhlen im Norden des Iran befinden soll. Ihr Herumirren in Wüstenlandschaften, zwischen Karawansereien und verlassenen Festungen wird zu einer surrealen und mystischen Irrfahrt. Rastis Debüt erinnert an Jodorowski, Luis Bunuel und Howard Hawks und hat doch eine unnachahmlich eigene Handschrift.

Im Anschluss Gespräch mit dem Filmemacher Aliyar Rasti (Teheran).

Spielfilm
IR 2024
93 Minuten
Regie: Aliyar Rasti
Darstellende: Mohammad Aghebati, Amirhossein Hosseini, Saber Abar, Mahin Sadri, Mehrdad Ziaie, Ramin Alizadeh

Originalfassung in Farsi mit englischen Untertiteln.

Regisseur
Aliyar Rasti (*1988 in Teheran):  Seine Musikvideos liefen auf verschiedenen Festivals. Auf die Kurzfilme „In between“ (2018) und „America“ (2021) folgte „The Great Yawn Of History“ (2024), der auf der Berlinale den Special Jury Award (Encounters) erhielt.

 

FESTIVAL-PASS für bis zu 11 Filmvorführungen

Neben Einzeltickets für die Vorstellungen können Sie auch einen Festival-Pass erwerben, der es Ihnen ermöglicht, sich mit einem Code in so viele Termine einzubuchen, wie Sie besuchen möchten. Sie zahlen nur einmal den Pass und lösen im Anschluss Ihre Wunschtermine. Bis zu 11 Filmvorführungen vom 6. - 9. Juni 2024. Die beiden Termine vor diesem Zeitraum sind mit dem Pass nicht zu buchen.
 

Pro Person benötigen Sie einen Pass. Die Codes können Sie nacheinander einlösen. Der Pass kostet 40,00 €. Hier klicken, um den Pass zu buchen

Bitte beachten Sie, dass an die beim Kauf hinterlegte Mailadresse auch die anschließend gewählten Einzeltickets versendet werden.

Nächster Termin

Freitag, 7. Juni 2024
Visions of Iran

Spielfilm

19:00 Uhr

120 Min | Keine Pause

Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Tickets
Barriereinformationen
Themen und Schlagwörter
Credits

Filmregie