© Scala Theater

Scheidung op Kölsch

Et Engels Katharina führt medden en Kölle dat florierende Miederwaregeschäff „Wohlform“. Wie eines Dags singe Mann, der Hubäät - ene genögliche Sesselfutzer bei der Stadt Köln - unger Verdaach geröd e Fisternöllche zo han, kütt et Katharina ganz schön en Brass. 
Em Rubbedidupp weed ene Privatdetektiv engageet, dä es ävver winniger an Fakte un mih an Nüsele intresseet. Doröm deit hä och däm Katharina sing Aangestellte, et Anneliese, der Finsterpützer Salewski un däm Katharina sing beste Fründin, et Adele, för sing Zwecke enspanne. 
Et Adele allerdings süht op einmol üvverall fremde Männer un nimmp aan, dat gar nit der Hubäät, sondern et Katharina selvs dä Fisternöll hät. Noh enem raderdolle Holderdipolder un enem „Geföhls-Erop-un-Erav“ bliev am Eng bloß noch die Frog: „Vun wäm es dat Kind?“

Nächster Termin

Freitag, 3. Februar 2023
Scala Theater

Theater

19:30 Uhr

180 Min | Mit Pause

Scala Theater

Hohenzollernring 48
50672 Köln

Ticketlink
Themen und Schlagwörter
Credits
Spieltermine
Samstag 04.02.2023

19:30 Uhr

Scheidung op Kölsch

Scala Theater
Hohenzollernring 48
50672 Köln
Sonntag 05.02.2023

17:30 Uhr

Scheidung op Kölsch

Scala Theater
Hohenzollernring 48
50672 Köln
Donnerstag 09.02.2023

19:30 Uhr

Scheidung op Kölsch

Scala Theater
Hohenzollernring 48
50672 Köln
Freitag 10.02.2023

19:30 Uhr

Scheidung op Kölsch

Scala Theater
Hohenzollernring 48
50672 Köln
Samstag 11.02.2023

19:30 Uhr

Scheidung op Kölsch

Scala Theater
Hohenzollernring 48
50672 Köln
Sonntag 12.02.2023

17:30 Uhr

Scheidung op Kölsch

Scala Theater
Hohenzollernring 48
50672 Köln