(S)CARING

Vorschaubild © Ingo Solms  |  Veranstaltungsbild © Ingo Solms

KimchiBrot Connection : (S)CARING

Aus ihrer persönlichen Perspektive als Mutter, feministische Oma und Teilzeit-Pflegekraft begeben sich drei Performerinnen und ein Haushaltsroboter in die Abgründe der Care-Arbeit. Ausgehend von der Frage, wie man das Unsichtbare sichtbar machen kann, hinterfragen sie kritisch wie auch humorvoll die Selbstverständlichkeit der unbezahlten Kümmerarbeit. Mittels poetischer Körperbilder und zugespitzter Alltags-Choreografien ringen sie zwischen Horrortrip und Pralinenregen darum, die Empathie nicht zu verlieren.

(S)CARING ist eine Produktion von KimchiBrot Connection (Elisa Hofmann, Christiane Holtschulte, Constantin Hochkeppel) in Koproduktion mit der studiobühneköln und dem Kulturbüro Friedrichshafen.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR, vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, vom Kulturamt der Stadt Köln und vom Kulturbüro Wuppertal.

Nächster Termin

Donnerstag, 18. April 2024
studiobühneköln

Physical Theatre

20:00 Uhr

Siegburger Straße 233 w
50679 Köln

Ticketlink
Barriereinformationen
Themen und Schlagwörter
Credits
Spieltermine
Freitag 19.04.2024

20:00 Uhr

(S)CARING

Werkshalle
Siegburger Straße 233 w
50679 Köln
Samstag 20.04.2024

20:00 Uhr

(S)CARING

Werkshalle
Siegburger Straße 233 w
50679 Köln