Qashqai Female Voices – Filme & Diskussion

Vorschaubild © Gabbeh  |  Veranstaltungsbild © Gabbeh

In Kooperation mit dem Rautenstrauch-Joest-Mueseum

Qashqai Female Voices – Filme & Diskussion

Im Rahmen des Filmfestivals Visions of Iran 6. - 9. Juni

Das Projekt „Qashqai Female Voices", initiiert und kuratiert von der Musikethnologin Yalda Yazdani, wirft in einer Reihe von Veranstaltungen – bislang im Rautenstrauch-Joest-Museum - einen neuen Blick auf die reiche, aber marginalisierte Kultur der Qashqai-Frauen im Südwesten des Iran. Am 2. Juni gibt ein Filmprogramm in der Lutherkirche in der Südstadt einen Einblick in Gesang, Handwerk, Ritual und visuelle Kunst des Nomadenstammes. Es folgt eine Podiumsdiskussion, die Positionen des minoritären und weiblichen Filmschaffens miteinander vergleicht.

Nächster Termin

Sonntag, 2. Juni 2024
Visions of Iran

Dokumentarfilm

16:00 Uhr

120 Min | Keine Pause

Martin-Luther-Platz 2-4
50677 Köln

Tickets
Barriereinformationen
Themen und Schlagwörter
Credits