Okan Seese: Lieber taub als gar kein Vogel

Vorschaubild © Jean Ferry | Veranstaltungsbild © Jean Ferry

Okan Seese: Lieber taub als gar kein Vogel

Übersetzt von Gisa Schraml

„Hallo, mein Name ist Okan Seese und ich bin taub. Dafür lieben mich meine Nachbarn, denn ich habe noch nie wegen Ruhestörung die Polizei gerufen. Wenn wir gemeinsam Activity spielen, kann die Stimmung aber schnell kippen, spätestens nach meinem zehnten Sieg in Folge. Aber was soll ich machen? Gebärdensprache hilft eben. 

Als tauber, schwuler, türkischstämmiger Mensch entspricht mein Blick auf die Dinge selten der sogenannten Norm. Diversität ist Bestandteil meiner Existenz und die Kunst in ihrer Vielfalt für mich eine lebenswichtige Ausdrucksform. Ich bin Schauspieler, Musikübersetzer, Gebärdensprachpoet, Moderator und Komiker. Meine Arbeit hat mir schon einige Preise bei Gebärdensprachfestivals eingebracht, in der Tauben-Szene hat man also schon von mir gehört… ich meine: man kennt dort meinen Namen. 

Doch die Welt ist nicht genug, deshalb möchte ich meine Liebe zur Stand-Up Comedy endlich auch mit der kleinen Gruppe der Hörenden teilen. Damit das nicht nur für mich ein großer Spaß wird, habe ich mir Gisa Schraml ins Boot geholt, die meine Witze für Hörende zeitgleich in seine Sprache übersetzt. Klingt verrückt? Ist es auch! Und genau deshalb ist das Ganze sehr sehr lustig!

Mit jeder Show wächst dabei die Gewissheit, dass Humor eine universelle Sprache ist, mit der es gelingt, eine Brücke zwischen Tauben und Hörenden zu bauen. Also überzeugt Euch selbst und seid meine Gäste bei ‚Lieber taub als gar kein Vogel‘.“