© Literaturhaus Köln

Literarische Familienaufstellung mit Heinz Helle & Julia Friese

Mutter und Vater werden, Mutter und Vater sein: Heinz Helle und Julia Friese spiegeln in ihren aktuellen Romanen Wellen (Suhrkamp) und MTTR (Wallstein) überholte Rollenzuschreibungen, stellen alte Ideale und Geschlechterverhältnisse infrage und erzählen von Momenten des Glücks ebenso wie von Überforderung und Verunsicherung. Im Literaturhaus erleben wir mit Moderatorin Traudl Bünger eine literarische Familienaufstellung. 

Nächster Termin

Montag, 13. Februar 2023
Literaturhaus Köln

Lesung

19:30 Uhr

90 Min | Keine Pause

Literaturhaus Köln

Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln

Tickets
Credits