Eintritt frei

DOMiDLabs // Mind The Gap! - Erzählungen und Fragen von LGBTIQA+ Migrant*innen

Jede Sammlung hat Lücken. Diese können in Museen fehlende Objekte oder bislang nicht berücksichtige Erzählungen sein. Auch die Sammlung des Dokumentationszentrums und Museums über die Migration in Deutschland (DOMiD) hat solche Leerstellen.

Eine davon sind beispielsweise LGBTQIA+ Perspektiven. Daraus ergeben sich Fragen: Wie kann das von DOMiD geplante Migrationsmuseum in seiner zukünftigen Dauerausstellung (gestalterisch) mit Lücken umgehen? Wie kann/können die LGBTQIA+ Geschichte/n der Migrationsgesellschaft erzählt werden? Warum gibt es zu dieser Geschichte (bislang) nur wenige Objekte und Zeugnisse? Wie gehen wir mit diesen Lücken in der DOMiD-Sammlung um?

Mind The Gap! ist die Abschlusspräsentation des zweiten Labors des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten DOMiD-Projekts „DOMiDLabs: Labore für partizipative Museumsgestaltung“. Mehr Infos auf: domidlabs.de

——————

Eintritt frei //