14+
Jugend

Vorschaubild © Marvin Ruppert | Veranstaltungsbild © Marvin Ruppert

Kölner Theaterpreis 2021 | NRW-Theaterpreis 2022

33 Frauen

Fem-Fame Night

Koproduktion mit c.t.201

Die Welt ist voll mit Knaller-Frauen. Schon immer gewesen. Sie rocken Politik, Kunst und Wissenschaft. Und ihr Privatleben? Das managen sie selbstverständlich auch noch nebenbei. Im Rampenlicht stehen meistens jedoch die ihre Eier schaukelnden Kollegen. Schauspielerin Sibel Polat hat die Schnauze voll und räumt die Bühne frei für 33 besondere Frauen. Frauen, die die Welt verändert haben und Frauen, die daran arbeiten die Welt zu verändern. Polat stellt nicht nur sie und ihre Themen vor, sondern konfrontiert das Publikum damit, was es bedeutet (und bedeutet hat) in unserer Welt eine Frau zu sein.
33 Frauen erhalten an diesem Abend den Fame, den sie verdienen und stehen stellvertretend für Millionen mehr, die ihn verdient hätten. Auf dem Weg zur Gleichberechtigung sind noch viele Kämpfe auszufechten. Das Patriarchat ist zwar angezählt, aber noch lange nicht am Boden.

Jay Leno, Larry King, David Lettermann, Conan O'Brien, Jimmy Fallon? 
Männer macht Platz fur die Host des Jahrhunderts: Sibel Polat. Endlich kommen die wichtigen Themen auf den Tisch eines Formats, das so late at night ist, dass es auch mal Vormittags stattfindet. Polemische Fem-Power mit Menstruationshintergrund.

Bereits durch lange Zusammenarbeit verbunden, inszenieren COMEDIA Dream-Team Manuel Moser und Sibel Polat zum ersten Mal gemeinsam ein Stück.

Nächster Termin

Dienstag, 18. April 2023
Comedia Theater

Theater

19:00 Uhr

75 Min | Keine Pause

Comedia Theater (Roter Saal)

Vondelstraße 4–8
50677 Köln

Tickets
Themen und Schlagwörter
Credits

Performance

Regie

Bühnenfassung

Musik

Video

Bühnenbild

Kostüm

Bühnenbau

Dramaturgie

Technik

Theaterpädagogik

Regieassistenz

Produktion

Spieltermine
Mittwoch 19.04.2023

11:00 Uhr

33 Frauen

Comedia Theater (Roter Saal)
Vondelstraße 4–8
50677 Köln
Mittwoch 19.04.2023

19:00 Uhr

33 Frauen

Comedia Theater (Roter Saal)
Vondelstraße 4–8
50677 Köln