Photoszene Köln

© Photoszene Köln 

Internationale Photoszene Köln

We Do/Are Photography

Im Sinne eines offenen ThinkTanks sind Wissenschaftler:innen, Kurator:innen und Künstler:innen eingeladen, in vier thematischen Blöcken aktuelle Diskursfelder der Fotografie in gemeinsamen Dialogen zu reflektieren. Das Programm richtet sich an ein allgemeines fotografie- und kunstinteressiertes Publikum, als auch an Studierende und Fachpublikum, um mit uns und den eingeladenen Referent:innen über die Rolle der Fotografie in der drängenden Debatte zum Klimawandel, den Diskursen zu Body Politics, aber auch über das sich stets wandelnde Medium der Fotografie an sich und seine Bedeutung in den Archiven zu diskutieren. Jeder Tag mündet in ein offenes Get Together mit Drinks, Musik und Projektionen, für das sich der Kunsthafen in einen temporären Ort der Fotografie verwandelt.

Der Titel We Do/Are Photography steht dabei metaphorisch für das Beziehungsgeflecht, das sich zwischen das Medium der Fotografie, die Welt und uns legt. „Wir sind Fotografie“ thematisiert dabei den Umstand, dass sich das Verhältnis des Menschen zur Umwelt immer stärker über fotografische Bilder vermittelt.

Informationen

https://festival.photoszene.de/

Internationale Photoszene Köln
Im Mediapark 7
50670 Köln

Telefon: +49 (0)221 - 96 67 23 77
Mail: info@photoszene.de

Bürozeiten: Mo - Do 9-15 Uhr

 

 

!! Alle Veranstaltungstage sind AUSVERKAUFT !! 

Für diejenigen, die kein Ticket bekommen haben: Alle Veranstaltungen werden als LIVESTREAM übertragen! 
Den Link findet ihr rechtzeitig hier auf unserer Website und alle, die online teilnehmen sind natürlich sehr herzlich eingeladen abends im Kunsthafen vorbeizukommen!

© Gregor Sailer

Termine