PARADEISER productions
PARADEISER productions

© PARADEISER productions 

Paradeiser Productions

Neues Musiktheater

"Ob die Änderung eines politischen Systems oder der persönlichen Lebenssituation, ob das Hinterfragen von Hörgewohnheiten, der Wahrnehmung oder von Vorurteilen – es geht uns um die Veränderlichkeit des Seins und Veränderung als Prozess."

Paradeiser Productions, gegründet 2009, ist ein Produktionslabel für Neues Musiktheater.

Die kollektive künstlerische Erforschung des Musiktheaterbegriffs führt sie zu Performance und Tanz, Live-Hörspiel, Gesprächskonzert, Netzwerk-Performance, Konzerte (mit und ohne Geräuschchor), Videowalks, Nano-Opern, Salons und der experimentellen Hörspielsendung “Radio Oracle”.

Im Kern geht es um Transformationsprozesse: Sie fragen nach dem Verhalten, den Motivationen, den Gedanken, den Wünschen und den Risiken in Phasen und Situationen des Übergangs, der Disruption.

Ob die Änderung eines politischen Systems oder der persönlichen Lebenssituation, ob das Hinterfragen von Hörgewohnheiten, der Wahrnehmung oder von Vorurteilen – es geht um die Veränderlichkeit des Seins, die Veränderung als Prozess und die Gegenüberstellung von Vorher/Nachher. Es ist die Suche nach der Schnittmenge von Theater, Wundern, Magie und evidenzbasierter Wissenschaft.

Paradeiser können auf ein großes professionelles Netzwerk aus Performer*innen und Spielorten zurückgreifen. Dazu kommen Wissenschaftler*innen und Expert*innen aus anderen Disziplinen: Musik, bildende Kunst, Geographie, Kulturwissenschaft, Linguistik, Design, Dejaying, etc.

Neben der Arbeit mit Profis engagiert Paradeiser sich auch soziokulturell, z.B. mit Workshops und Kursen zu Videowalks, Löten, Synthesizerselbstbau, und Geräuschchor. 

Sie arbeiten nachhaltig und ressourcenschonend. Recycling, Upcycling (z.b. von Ausstattung), Emissionsvermeidung und Umweltschutz sind ihnen ein wichtiges Anliegen in ihrer Arbeit und darüber hinaus. 

Paradeiser Productions sind oft auf Festivals und Gastspielen zu sehen. z.B.: Neu/Now Festival, Tallinn, aNOther Festival Wien, Kabinett Adapter Festival Essen, Reset Festival Münster, BAF Festival Kloster Bentlage, Klangfest Untergreith (AT), Deutschlandradio Kultur, Konzerthaus BRUT Wien, Superbooth Berlin, FWT Köln, Pumpenhaus Münster, FFT Düsseldorf, Kunstakademie Dresden, theaterimballsaal Bonn, Studiobühne Köln, Junge Landesbühne Wilhelmshaven, Berliner Hörspielfestival, Hart-am-Wind-Festival.

Informationen

http://paradeiserproductions.com

office@paradeiserproductions.com

© Nina Geschlößl

Barriereinformationen
Termine