Edimotion

© Edimotion 

Festival für Filmschnitt und Montagekunst

Das Herz des Films liegt zwischen den Einstellungen. Der Filmschnitt gibt den Takt vor, diktiert die Ordnung der Bilder und das Timing der Geschichte. Es heißt, ein guter Schnitt müsse unsichtbar bleiben. Das ist Ansichtssache. Keineswegs unsichtbar bleiben sollen jedoch seine Macher*innen und die Regeln ihrer Kunst.
Edimotion, das Kölner Festival für Filmschnitt und Montagekunst (bis 2019 unter dem Namen Filmplus), gibt dem Filmschnitt ein Gesicht und zeigt seine Gesichter. Vier Tage Filmscreenings, Podiumsdiskussionen, Werkstattgespräche und Networking-Events machen das Festival auch in seinem 22. Jahr bundesweit und zunehmen auch international zu einer festen Größe.

Informationen

Edimotion - Festival für Filmschnitt und Montagekunst (14.-17.10.2022)

tricollage gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Maybachstraße 111
50670 Köln
www.edimotion.de

Tel.: 0221 - 33 77 05 21

Email: krueger@edimotion.de

Termine