Doppelte Spaßbürgerschaft 2023

Vorschaubild © N.N. | S.Fendt | M.Ruppert | G.Schröder | Veranstaltungsbild © N.N. | S.Fendt | M.Ruppert | G.Schröder

Doppelte Spaßbürgerschaft 2023

COLOGNE COMEDY FESTIVAL 2023

Gastgeber Fatih Cevikkollu jongliert gekonnt mit deutschen und türkischen Vorurteilen, Vorbehalten und Ängsten. Können Integration und Völkerverständigung auch einfach lustig sein? Natürlich! Fatih macht es möglich. Auch in diesem Jahr hat er sich drei Gäste eingeladen: 

Nektarios Vlachopoulos kann Sprache! Ich schwöre er kann beste Sprache! Nektarios beherrscht die gesamte Klaviatur der Albernheiten von Ringelnatz bis Pimmelwitz, verwendet das Präfix „bums-“ zum Steigern von Adjektiven und überrascht nicht zuletzt sich selbst immer wieder mit fein geschliffener Rhetorik und bums-klugen Gedanken. Ein echter Gangster, der sich noch nie geprügelt hat.

„Ich habe oft sehr arge Gedanken, aber ich spreche sie aus“, bringt Erika Ratcliffe es selbst auf den Punkt. Sie geht mit ihrer Stand-Up-Comedy nach US-Format dorthin, wo es weh tut: Rassismus, Hardcore-Feminismus und Vaginalpilz. Ratcliffe kennt kein Tabu und findet gerade in dieser Hemmungslosigkeit ihre ganz eigene Stimme. Die in Berlin lebende zynische Wienerin mit japanischer Mutter und österreichischem Vater steht für ein harmonisches Gleichgewicht aus Humor und Sarkasmus, Comedy und Kabarett. 

Serkan Ates-Steins Comedy destilliert das Komische aus dem Alltag, manchmal kindlich naiv, manchmal absurd, immer unterhaltsam, niemals dumm. Wohl pointiert, durchdacht und zum Lachen gemacht. Seine ganze Bühnen-Leidenschaft wird hier entfesselt. Beim Barte des Serkan: Es wird großartig! The Schnörres is real.

KABARETT & COMEDY

Themen und Schlagwörter
Credits

Moderation

Performance